Allgemein

Ranga Yogeshwar beim RVM Forum im LaCantina und Nazar Event House

Firmenevent einmal anders. Die RVM veranstaltet mit dem „RVM-Forum“ jährlich ein Event, zu dem die Unternehmenskunden nach Eningen, dem heutigen Firmensitz, eingeladen werden. Ein Forum, bei dem anspruchsvolle Vorträge außerhalb der Versicherungsthematik mit einem prominenten Gastredner angeboten werden. Es hat sich im Lauf der Jahre zu einem echten Event in der Region etabliert. Regelmäßig werden mehr als 400 geladene Gäste gezählt.

Sie gehören zu den Großen ihrer Branche. RVM ist einer der führenden inhabergeführten Versicherungsmakler in Deutschland. Seit über 30 Jahren betreuen sie, mit wachsender Tendenz, mittelständische Firmen aus der Region und Deutschland aus allen möglichen Branchen wie z. B. Maschinenbauunternehmen, Kfz-Zuliefererindustrie, Textilindustrie, Bauhaupt- und Baunebengewerbe, Lebensmittel, Spedition und Frachtführer, Kies-, Beton- und Splittwerke,.Über 2.000 Kunden werden von den mehr als 180 Versicherungsfachleuten inzwischen betreut. Die Experten der unterschiedlichen Branchen können sich auf ihre Kernkompetenz konzentrieren, die RVM-Fachleute in der Arbachtalstraße in Eningen unter Achalm und den 8 weitere Standorten und 4 Beteiligungsgesellschafften in Deutschland kümmern sich um den Bereich der Versicherungen.

In diesem Herbst wird einer der führenden Wissenschaftsjournalisten beim „RVM-Forum“ in Eningen zu Gast sein. Ranga Yogeshwar, vielen als Wissenschaftsvermittler durch seine Fernsehauftritte bekannt, wird den Zuhörern interessante Einblicke in die Welt von Morgen geben. „Nächste Ausfahrt Zukunft – unser Umgang mit dem Neuen“ wird das spannende Thema sein und dem Publikum zeigen, dass Wissenschaft eben nicht langweilig und trocken ist.“

Die Liste der Redner liest sich gut. In den vergangenen Jahren waren anerkannte Köpfe wie Prof. Dr. h.c. Lothar Späth mit dem Thema „Mit einem dynamischen und kreativen Mittelstand erfolgreich in die Zukunft“, Dr. med. Thomas Konrad und Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer mit dem Thema „Vorbeugen ist besser als heilen – Prävention, der neue Mega-Trend“ oder Joschka Fischer (ehemaliger. Außenminister und Vizekanzler) mit dem Thema „Deutschlands Rolle in Europa und der Weltgemeinschaft: Früher und heute“ im RVM-Forum zu Gast.

Etwas unterhaltsamer, aber ebenfalls mit Hintergrund ging es bei Reiner Calmund mit dem Thema „Mit Kompetenz und Leidenschaft zum Erfolg!“ zu. Interessante Gedanken teilte Joachim Watzke (Vorsitzender der Borussia Dortmund GmbH & KGaA) und SWR-Moderator Michael Antwerpes beim Vortrag und Talk zum Thema „Was die Wirtschaft vom Sport lernen kann.“. Christoph Sonntag  mit „Immer wieder Sonntag(s)“ oder Andreas Müller (Radiostar und Stimmen-Imitator – das Festival der hundert Stimmen) erweiterten die Bandbreite bisheriger Themen.

Ein hochkarätiges Programm, das dazu beiträgt, den Horizont zu erweitern. Und rund um die Veranstaltungen des RVM-Forums geben die Verantwortlichen der RVM immer wieder Jugendlichen und Schülern die Gelegenheit, die prominenten Gäste im Rahmen einer speziellen Pressekonferenz kennenzulernen. So beispielsweise geschehen bei den Vortragsveranstaltungen von Reiner Calmund und Joschka Fischer.

Solch hochkarätige Veranstaltungen sollen glatt laufen, damit sich Veranstalter und Besucher voll und ganz auf das angebotene Programm konzentrieren können. Ebenso, wie die RVM-Fachleute ihre Kompetenz den Kunden zur Verfügung stellen, verlassen sie sich seit Jahren auf die Kompetenz des Teams des „Nazar Event House“ in der Arbachtalstraße in Eningen, wenn es um die reibungslose Durchführung solcher Veranstaltungen und die gute Versorgung der Gäste geht. RVM mit LaCantina und Nazar Event House  – groß in der Zusammenarbeit und in der Region.

400 bis 500 Besucher für das RVM-Forum unterzubringen, ist für das Team von „LaCantina“ kein Problem. Die dazu gehörigen Nazar Event House Konferenz- und Veranstaltungsräume sind flexibel gestaltbar, passend vom Ambiente. Und sie sind sehr gut erreichbar. Mit der Organisation kennen sich die Gastronomiefachleute ebenfalls bestens aus. RVM Marketingleiter Giovanni Nuvoli ist von der Zusammenarbeit mit „LaCantina“ überzeugt. „Wir können uns auf Familie Hosgör und Ihr Team zu 100% verlassen. Sie kümmern sich um das Umfeld, was sie prima können und wir konzentrieren uns auf unseren Part.“

Viele ihrer Mitarbeiter gehen täglich in der Mittagspause zu „LaCantina“, um dort Mittag zu essen. Sie wissen, wo sie frisch und gut versorgt werden. Denn den Kopf frei zu haben, um sich von Anfang bis Ende auf das Firmenevent und die Gäste konzentrieren zu können, ist Gold wert. Da ist man gut beraten, sich von Fachleuten unterstützen zu lassen, die wissen, was gebraucht wird, um ein rundum gelungenes Event zu organisieren. Das alles gibt es direkt nebenan.

Previous post

AWP Group GmbH – neuer Player im Hochtechnologiemarkt- Kommunikation Elektronikbranche

Next post

Neue Gesundheitsbroschuere Eningen bis Reutlingen - Aktionen und Projekte des Gesundheitsforum

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*