Handwerk | Trade

Wachstumsberatung. Maler Schmid- Neue Werkstatt Pfullingen

Gut aufgestellt in Region. Malerbetrieb Schmid aus Ohmenhausen eröffnet neue Werkstatt in Pfullingen

Von Tübingen über Betzingen, Reutlingen bis auf die schwäbische Alb werden seit bald 20 Jahren die Kunden des Meisterbetriebes betreut. Um in Zukunft noch direkter an den Kunden zu sein, eröffnet der Malerbetrieb M. Schmid ab März eine neue Werkstatt im Böhmlerareal in Pfullingen. Der neue Standort ergänzt den Stammsitz in Ohmenhausen ideal, liegt er doch zentral im Einzugsgebiet des Unternehmens. Mit dem Böhmlerareal hat Malermeister Martin Schmid einen hervorragenden Platz für die Außenstelle gefunden. Das Gebäude, in dem früher die Textilfirma Böhmler saß, biete für den Malerbetrieb sehr gute räumliche Voraussetzungen.

Die Suche nach einem neuen Standort lief einige Zeit, bis man auf die Räumlichkeiten am Ortsausgang Richtung Gönningen kam. Verkehrstechnisch ideal gelegen, ist die Werkstatt hier an diesem Ortsende von Ohmenhausen her prima zu erreichen. Die Aufstellung des Gebäudes als Gewerbeimmobilie bietet alle Vorteile für vorbereitende und abschließende Malerarbeiten, sowie Lagerung von Maschinen, Werkzeugen, Gerüst und Farben.

Außerdem bietet das Geländet ideale Be- und Entlademöglichkeiten. Die 75m² -Werkstatt mit Sanitärräumen im Erdgeschoss hat große Lichtschächte und Fenster und erlaubt so das Arbeiten bei gutem Licht. Für Malerarbeiten ein wichtiger Faktor, sollen die hier vorbereiteten Arbeiten beim Kunden zuhause doch nachher wieder gut aussehen.

Einen weiteren Vorteil bietet z.B. die Lackierung von Türen und Heizkörpern in der Werkstatt. So entstehen beim Kunden keine Geruchsbelästigungen und sie profitieren von verkürzten Ausführungszeiten. Damit werden die Arbeiten für beide Seiten erleichtert. Doch die meisten Arbeiten finden nach wie vor direkt vor Ort beim Kunden statt.

Der Malerbetrieb Schmid bietet Innen- und Außenarbeiten an und hat sein Portfolio im Laufe der Zeit auch so aufgestellt, dass auch spezielle Dienstleistungen zur Verfügung stehen. Konsequente Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen haben den Betrieb in die Lage versetzt, unter anderem auch Maßnahmen zur Schimmelbekämpfung anzubieten. Der Maler- und Fachbetrieb bietet seine Arbeit für Alt- und Neubauten an. Von der Beratung über die Konzeption bis hin zur Durchführung ganzer Renovierungsprojekte steht den Kunden die durchgängige Qualitätsphilosophie der Firma zur Verfügung. Dazu gehören natürlich auch neue Entwicklungen und Technologien. Die Nutzung von baubiologischen, allergiefreien Materialien oder Farben und Techniken für Wärmeverbundsysteme gehören zu den angebotenen Leistungen.

Immer mehr nachgefragt werden zum Beispiel auch innovative Lotusfarben für Hausfassaden. Farben an denen die Verschmutzungen weniger haften bleiben und bei Regen ganz einfach wieder abgespült werden. Eine Investition, die sich lohnen kann, bleibt die Fassade doch deutlich länger sauber und ansehnlich – und muss demnach auch nach wesentlich längerer Zeit erneuert werden.

Der neue Standort neben dem Fitnessstudio ‚clever fit‘ in Pfullingen bietet für den Malerbetrieb M. Schmid und seinen Kunden den Vorteil der direkten Nähe und der damit verbundenen Verbesserung der Dienstleistungsmöglichkeiten. In der Region hat sich der Malerbetrieb Martin Schmid mit der neuen Werkstatt in Pfullingen und dem Stammsitz in Ohmenhausen noch besser vernetzt und für den Marktbedarf bestens aufgestellt.

Weitere Informationen über angebotene Leistungen, allergiefreie, weichmacherfreie und lösungsmittelfreie Materialien, sowie selbstreinigende Lotusfassadenfarben und photokatalytische Farben, einschließlich Produkten zur Schimmelbekämpfung, finden Sie unter: www.malerbetriebschmid.de

Previous post

Globally Networked – Controlled as if by Magic? - Industry 4.0

Next post

Qu’offre le brasage avec des profils de vide ? - Partie 2

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*