AllgemeinAndere Branchen | MoreMore | deutschPfullinger Journal

Deutsche Discgolf Meisterschaft auf der Eninger Weide

(PT) Vom 30. September bis 03. Oktober ist es soweit. Im Naherholungs- und Wandergebiet Eninger Weide kämpfen die 120 besten Discgolfer Deutschlands um den begehrten Titel des Deutschen Meisters.

Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Discgolfclub Achalm (DGCA), einer Untergruppe der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins in Eningen unter Achalm.

Gespielt wird die DM auf einem fast komplett neu konzipierten Kurs mit 21 anspruchsvollen Bahnen – von engen Waldbahnen über knifflige Kurvenbahnen bis hin zu langgezogenen Powerbahnen. Wer den bestehenden Standardkurs mit seinen 18 Bahnen kennt, wird sich wundern: nur 3 Originalbahnen finden sich im DM-Kurs wieder, alle anderen sind komplett neu oder deutlich anspruchsvoller gestaltet worden.

Der Turnierbetrieb findet Samstag bis Montag von 8.00 – 17.30 Uhr statt. Am Dienstag, dem Feiertag zum Tag der Deutschen Einheit, folgt dann die Finalrunde der besten 72 Spieler von 8.45 – 11.30 Uhr, ehe die Deutschen Meister 2017 unmittelbar im Anschluss daran in allen 6 Spielklassen geehrt werden. Zuschauer können die Spieler auf dem kompletten Kurs begleiten.

Eventwiese für Jedermann mit zahlreichen Attraktionen

Die 32. Deutsche Discgolf Meisteschaft lädt nicht nur zum Zuschauen, sondern auch zum Mitmachen ein. Jede(r), von Jung bis Alt, kann sich auf der Eventwiese am Parkplatz auf der Eninger Weide selbst im Umgang mit der schnellen Scheibe probieren.

Die Mitmach-Stationen können jeweils zwischen 10.00 und 18.00 Uhr ausprobiert werden. Auf dem Elring Klinger Weitwurfareal (Samstag bis Montag ab 15:00 Uhr) und dem Egon Buchta Fairway from Heaven (Samstag + Sonntag ab 15:00 Uhr) geht es zusätzlich noch etwas ambitionierter zur Sache. Bei Letzterem können die Besucher von einer 23 Meter hohen Drehleiter der Feuerwehr ihr Wurfglück versuchen. Zu treffen ist ein Korb tief unten auf der Wiese.

Am Samstag geben sich zudem die mehrmaligen Freestyle Frisbee Weltmeister die Ehre und faszinieren mit mehreren Shows und Workshops für jedermann auf dem Eventareal.

Am Montag steht die Eventwiese ganz unter dem Motto Schülertag. Neben der Möglichkeit, den Spielern live zuzuschauen, können die zahlreichen Stationen mit einer speziellen Schüler-Laufkarte absolviert werden – Spaß und ein bisschen Wettkampffeeling sind dabei garantiert. Zu gewinnen gibt es – wie über das ganze Wochenende hinweg – tolle Preise. Und am Schüler-Montag setzt der DGCA mit einem hochwertigen Schulpreis noch einen drauf! Details zu allen Programmpunkten und Zeiten gibt es unter www.discgolf-meisterschaft.de und natürlich vor Ort!

Bewirtung im Festzelt und dem Wanderheim auf der Eninger Weide

Für das leibliche Wohl der Besucher im SAV Wanderheim und dem Festzelt neben der Eventwiese sorgt Restaurant Graf Eberhard aus Bad Urach. Das Festzelt ist Samstag bis Dienstag von 11.00-18.00 Uhr geöffnet und wartet mit warmen und kalten Speisen, Kaffee und Kuchen sowie erfrischenden Getränken auf Sie. Wer danach noch nicht genug hat, wird im nahen Wanderheim auch in den Abend hinein verköstigt.

Nähere Infos zum Discgolfclub Achalm finden sie unter:

www.discgolfclub.de

Previous post

Reutlingen. Vortrag zum Thema Arthrose von Dr. med. Marco Gesicki und Dr. med. Markus Falck am 05. Oktober

Next post

Erstes Open-Air-Kino in Pfullingen

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*