Soz. Engagement | Initiatives

Paralympics 2016. Mit Ehrgeiz, vorn dabei sein

Ein ehrgeiziges Ziel ist das Projekt ‚Paralympics 2016‘ des Unterharmersbacher Handbike-Fahrers Christoph Künstle. Christoph Künstle leidet unter Tetraplegie, das bedeutet, er ist seit einem Unfall beim Freeclimbing 1989 ab dem sechsten Halswirbel abwärts gelähmt. Mit dem Handbike har er sein ideales Sportgerät gefunden. Ein dreirädriges Fahrrad, das mit der Kraft der Arme angetrieben wird. Wer im Mai 2013 oder 2014 zu Gast beim Black Forest Cup in Zell am Harmersbach gewesen sein sollte, konnte die großartigen Leistungen vieler Handbiker bewundern – unglaubliche Geschwindigkeiten und großartige Beherrschung der Technik.

Christoph Künstle ist Mitglied im TV Unterharmersbach und hat den Black Forest Cup 2013 ins Leben gerufen. Der Anklang bei Sportlern, Zuschauern und Medien war durchweg erfreulich und bot den Handbikern eine gute Gelegenheit, ihre faszinierende Sportart der Öffentlichkeit im Kinzigtal zu präsentieren. Allzu viele Rennen gibt es für die Handbiker in Deutschland nicht. Oft nehmen sie mit ihren Sportgeräten an Marathonläufen teil. Künstle tut enorm viel für seinen Sport, ist doch das ehrgeizige Ziel die Teilnahme an den paralympischen Sommerspielen in Rio des Janeiro 2016. Eine dreistellige Kilometerzahl pro Woche legt er in Trainingszeiten regelmäßig zurück.

Als Michael Becker und Xaver Müller auf den zielstrebigen Sportler aus ihrer Region aufmerksam wurden, war ihnen schnell klar, dass sie ihren Teil zu einer möglichen Teilnahme an den Paralympics 2016 – und vielleicht auch an einem durchaus möglichen Erfolg – beitragen wollen. Mit der Förderung des Sportlers und des Events, dem Black Forest Cup, setzen die Geschäftsführer der Becker & Müller Schaltungsdruck GmbH ihre Philosophie des geteilten Erfolges, bevorzugt in der Region, praktisch um. Mit einer Spende von 6.000 Euro beteiligten sie sich nun an der Aktion ‚Paralympics 2016‘.

Weitere Informationen:    kuenstle.bplaced.de

Previous post

Zertifikat Gesunde Gemeinde erhalten - Gala mit Ministerin Katrin Altpeter und Olympiasieger Dieter Baumann

Next post

Entwicklung Kommune. Trendsportlerin Maren Moßig bei Discgolf-Weltmeisterschaft in USA + Entwicklung Discgolfclub

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*