AllgemeinAndere Branchen | MoreMore | deutsch

Metzingen. Event und Netzwerkmanagement. Schuld ist der Spaß bei easySoft

Unternehmerrunde Eningen lädt Unternehmer der Region zum Autorenvortrag von Andreas Nau, Geschäftsführer der easySoft GmbH.

Vor etwa 8 Jahren war die Firma beinahe Geschichte. Aber Andreas Nau und seine Partner sind aufgewacht und haben die easySoft GmbH zu einem erfolgreichen Unternehmen wachsen lassen. Innerhalb von nur acht Jahren haben sie Mitarbeiterzahl und Umsatz vervierfacht und wurden mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. 2014 gewannen sie den 1. Platz bei TOP JOB und wurden Arbeitgeber des Jahres. Wie das genau abgelaufen ist, hat Nau in einem Buch niedergeschrieben. „WERTvoll in die Zukunft“, schon der Titel macht neugierig – noch mehr das, was Andreas Nau in seinem Buchvortrag für die Unternehmerrunden Eningen und Reutlingen zu sagen hat. Der Untertitel des Buches „Revolutionen beginnen im Kopf: Was mich und mein Unternehmen veränderte.“ lässt die Neugier endgültig steigen.

Zu diesem Abend lädt die Unternehmerrunde Eningen ein, die für dieses besondere Event auch die Unternehmerrunde Reutlingen mit einbezieht. Die Unternehmerrunde Eningen entstand auf Basis des Unternehmernetzwerkes in Reutlingen. Volker Feyerabend, Geschäftsführer der APROS Consulting & Services mit Sitz in Eningen, leitet gemeinsam mit Jörg Wahlert die Unternehmerrunde Reutlingen. Nachdem es den Reutlinger Kreis schon seit 11 Jahren gibt, rief Feyerabend im letzten Jahr nun die Unternehmerrunde Eningen ins Leben – ein Forum zum interaktiven Erfahrungsaustausch zwischen den Unternehmen und zur Förderung gemeinnütziger Projekte. Während die Runde in Reutlingen nach 11 Jahren mit ca. 20 Mitgliedern arbeitet, können die Eninger nach nur einem Jahr schon auf die Unterstützung von 10 Mitgliedern zurückgreifen.

Immer wieder werden Veranstaltungen angeboten, die den Besuchern interessante, eventuell ungewöhnliche Ansätze vorstellt – und die auf jeden Fall den Horizont erweitern. Die Patin des Abends mit dem Vortrag von Andreas Nau wird Sabine Bürkle sein. Sie war selbst schon Referentin bei der Unternehmerrunde. Damals als Vertreterin der Barfußinitiative Reutlingen. Sabine Bürkle ist Bekleidungsingenieurin und Betriebswirtin im Bereich Marketing und überzeugte Barfußläuferin. Die Trainerin ist Inhaberin des ersten Reutlinger Barfußschuh-Ladengeschäftes, dem VIVOBAREFOOT Concept Store.

Wer Andreas Naus Buch „WERTvoll in die Zukunft“ in die Finger bekommt bleibt unweigerlich darin gefangen. Der Weg, den er und seine beiden Geschäftspartner gingen, ist absolut spannend. Inzwischen haben sie sich als „Arbeitgeber des Jahres“ und mit verschiedenen anderen Preisen einen guten Namen gemacht und sind, nicht zuletzt dank ihres arbeitnehmerfreundlichen Konzepts für ihre Mitarbeiter, weiter auf der Erfolgsspur. Am Vortragsabend der Unternehmerrunde, der am 31. Mai in den Geschäftsräumen der easySoft GmbH in Metzingen stattfinden wird, werden die Besucher eine besondere Führung durch die bemerkenswerten Räume der Softwareschmiede erleben können und Geschichten aus der Westentasche hören.

Geschichten eines Mannes, der mit dem richtigen Fühler im Leben eine Firma zum Erfolg geführt hat. Und der über die eine ganz wichtige Erkenntnis aus seiner Arbeit gezogen hat. „Was ich mache, muss Spaß machen – ansonsten ist es verpuffte Energie.“

Wer nun Interesse am Abend und an der Arbeit der Unternehmerrunde Eningen bekommen hat und weiterführende Informationen über deren Ausrichtung haben möchte, kann vertrauensvoll über die Mail-Adresse info@APROS-Consulting.com Kontakt mit Volker Feyerabend aufnehmen.

Previous post

Kooperationsmanagement. Klinik für Kinder- und Jugendmedizin an den Kreiskliniken in Reutlingen. Adipositas und Übergewicht bei Kindern

Next post

Psssst, hier wird nichts verraten!! Mixed Pickles vor der Premiere ihrer Kriminalkomödie

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*